2000€ für den Ars**

Ein befreundeter Patentingenieur hat heute in der Firma mal wieder eine dieser unseriösen Zahlungsaufforderungen bekommen. Das “lntemational Trademark and Patent Registration Portal, Rue Willems 14 bte 20.1210 Bruxelles” schreibt ihm:

Dear Sir or Madam I Sehr geehrte Damen und Herren,
Nach erfolgter Eintragung ihrer Marke/Ihres Patents des Europäischen Marken- und Patentamts EPA. Die Eintragung und Aufnahme Ihres Datensatzes zu Ihrer Marke/Ihrem Patent in das elektronische, europäische Zentralregister für Marken- und Patente wird Ihnen hiermit angeboten. Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Eintragung Ihrer Marken- und Patentdaten nach Überweisung des unten aufgeführten Betrages. Nach Annahme dieser Offerte stehen Ihnen die damit verbundenen Leistungen zur Verfügung. Unter der Adresse www.itpr.eu. sind die Leistungspakete und die AGBs einsehbar. Diese werden bei Annahme postalisch zugesendet. Die zentrale Aufbereitung Ihres Datensatzes wird für Interessenten abrufbar auf der genannten Webseite
bereit gestellt.

Die Kosten dafür:

001 Registratlon and entry of brand and patent Information dated :
Publlcation sum for the EUMPR wlth classes NK: Anmeldung und Eintragung von Marken- und Patentinformationen vom Veröffentlichungsbetrag für das EUMPR mit den Klassen 1.589,60€
002 Processlng fee I Bearbeitungsgebühr 397,40€
003 Final amount I Endbetrag 1.987,00€

Der Zettel sieht echt ok aus. Dass die Leute sich nicht schämen…

doc20130207110840

(Nach “Nice try!” und “Porto zahlt Empfänger” ist das jetzt der dritte Eintrag zu irreführenden Zahlungsaufforderung in diesem Blog. Ich frage mich, warum da niemand etwas dagegen tut. Klar, es ist rein rechtlich gesehen vermutlich kein Betrug, denn man bekommt ja das, was man bezahlt, aber vom Bauchgefühl her…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.