Kategorien
Web

Möglicherweise niedrigere Prüfstandards beim USPTO

Artikel bei Heise.de:

Studie: US-Patentamt hat Prüfstandards gesenkt
Rechtswissenschaftler glauben, eine Erklärung für den erfolgreichen Abbau des Rückstaus nicht bearbeiteter Anträge beim US-Patentamt gefunden zu haben: Sie kommen in ihrer gemeinsamen Studie laut einem Bericht von Ars Technica zu dem Schluss, dass Patentamt habe Prüfstandards gesenkt und viele Anmeldungen durchgewinkt. []

Ich bin nicht sehr überrascht 🙂 Und verweise auf den Post “Rund 200.000 zweifelhafte Erteilungen durch das EPA?” 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.