Die DPL

Irgendwer (Jason Schultz und Jennifer Urban) hat eine meiner guten Ideen (die ich immer habe, aber nie umsetze) genommen und verwirklicht. Es scheint, als ob die “Defensive Patent License” Wirklichkeit wird.

The Defensive Patent License (DPL) is a new legal mechanism to protect innovators by networking patents into powerful, mutually-beneficial legal shields that are 100% committed to defending innovation – no bullies, trolls, or other leeches allowed. It also helps prevent evildoers from patenting open technologies and pulling them out of the public domain.

So muss niemand mehr ein massives Patentportfolio anhäufen, nur um sich im Zweifelsfall verteidigen zu können. Und das Logo ist auch cool 😀 Mal schauen, was daraus wird.

defensivepatentlicense.com (in der englischen Wikipedia, derzeit noch ein Bisschen mau)

(gefunden via arstechnica)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.